Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Gesellschaftsspiel’

WizardEs gibt Spiele, die würde ich empfehlen als Erwachsener zu kennen und auch zu Hause haben. Eines dieser Spiele ist für mich Wizard. Es geht zunächst in Richtung Skat und ist doch auch sehr anders. 

Ich finde ja die Regeln halbwegs übersichtlich. Gut ist natürlich immer, wenn es einen gibt, der die live erklären kann und man dann erst mal eine Proberunde zusammen spielt.

Die wichtigsten Regeln möchte ich Euch zur Orientierung mit auf den Weg geben und damit einladen, es mal auszuprobieren. Ich verspreche: Es lohnt sich!!!

Die Grundregeln

Man versucht zunächst „Stiche“ zu bekommen, wobei immer die Karte eine andere „sticht“, die am höchsten ist. …Also wer die Karte mit der höchsten Zahl legt, bekommt den Stapel…

Es gibt dabei 4 Farben, jede kommt einmal vor und läuft von 1 bis 13. Man muss dabei immer die Farbe „bedienen“, die „dran“ ist (wird durch den bestimmt, der jeweils „raus kommt“, also anfängt). Wenn das also „Rot“ wäre, muss man auch eine rote Karte legen, sofern man eine hat. Wenn man die Farbe nicht hat, dann legt man eine andere Karte.

Zudem gibt es noch eine Trumpf-Farbe, die am Anfang festgelegt wird. Trumpf „sticht“ immer eine andere Farbe und darf gelegt werden, wenn man die Farbe nicht bedienen kann.

Dann kommen noch Zauberer und Narren ins Spiel. Beide dürfen zu jeder Zeit gespielt werden, egal ob man bedienen müsste. Der Zauber ist die höchste Karte und „sticht“ alles. Der Narr ist quasi eine „Null“ und ermöglicht es, mal nicht bedienen zu müssen, z.B. wenn man eine wichtige hohe Karte nicht spielen möchte, weil die sich ein anderer schnappen würde.

Wizard: Beispiel für Spielfarben, Narr & Zauberer

Wizard – Spielkarten

Wizard – Trumpfarbe wäre jetzt Gelb…


  

Soweit die gröbsten Regeln, das Wichtige kommt aber JETZT und umfasst das Besondere bei diesem Spiel.

Regel – Die Ansage 

Nun das Besondere: Man sagt VOR jeder Spielrunde an (beginnend bei dem, der die Runde starten wird), was man glaubt, wie viele Stiche man insgesamt in dieser Runde bekommen wird. Diese Ansage wird reih um auf dem Spiel-Zettel notiert.

Die Wertung

Die Dynamik – festgehalten im Spieleblock


   

Nach der gespielten Runde zählt, ob man richtig getippt hat, es werden also die Stiche von Jedem gezählt. Erst dann bekommt man Punkte fürs richtige Tippen und zudem nochmal für jeden erhaltenen Stich.
Liegt man aber daneben, dann bekommt man die Differenz zu dem, was man angesagt hatte, als Minus-Punkte abgezogen.

Also z.B.: Ich sage vorher „2 Stiche“, bekomme aber im Spiel sogar 5, dann habe ich leider 3 zu viel und bekomme 3*10=30 Punkte abgezogen. Genau das Gleiche wäre, wenn ich zu wenig Stiche bekäme.

Fürs richtig Tippen gibts übrigens 20 Punkte und für jeden richtigen Stich 10.

Strategie

Es lohnt sich in jedem Fall, viele Stiche anzusagen, wenn man die auch erreichen kann, z.B. „6“, dann hätte man in einer Runde 20+6*10=80, sofern man denn richtig liegt.

Man kann aber auch „Null“ ansagen und bekommt, wenn man richtig lag, auch 20 Punkte, nur eben nicht mehr.

Hier zählt also das Motto „viel hilft viel“ und aber „weniger ist manchmal auch mehr“. Es geht also darum, so zu spielen, dass man das, was man angesagt hat, möglichst auch bekommt und da kann eine gewonne „Null“ am Ende lukrativ sein.

Mein Fazit

Ich spiele das nun schon seit vielen Jahren und finde, das macht sowohl zu dritt als auch zu sechst viel Spaß. Für mich ist es ein wirkliches schönes Spiel, da es eine Mischung aus Glück und Strategie inne hat und für jede Menge Spannung und auch viele lustige Momente sorgt. Zudem ist viel Bewegung drin, auch wer gewinnen wird… das kann sich durchaus erst in den letzten Runden entscheiden.

(ab 10 Jahre, ca 10€)

Die Konkurrenz schläft nicht…

Seit ein paar Jahren bekommt WIZARD bei meinen diversen Spieleabenden starke Konkurrenz durch DIXIT, das nicht nur bei uns Damen hohen Anklang findet.
Je nach Tagesform gibts dann die eine oder andere Befürworter-Fraktion und wenns aber gut läuft, wird zuerst einmal WIZARD und dann noch eine Runde DIXIT gespielt. Ich bin mal gespannt, wie es beim nächsten Spieleabend aussieht….😊😎

…Dazu später mehr…

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: