Feeds:
Beiträge
Kommentare

Mit ‘Erfurt’ getaggte Beiträge

Jugendpfarrer Lothar König aus Jena macht mit scharfer Kritik auf Missstände aufmerksam. Der Spiegel berichtete.

König kritisiert den Papstbesuch, der u.a. am 23. und 24.9.2011 (Fr. /Sa.) in Erfurt stattfindet. Denn unpassender würde es nicht mehr gehen. So ist Thüringen das Land der Reformation, rund um Martin Luther, der in Eisenach die Bibel übersetzte. Der Reformationstag (31.10.) ist hier Feiertag. Seine Hauptkritik ist, dass die evangelische Kirche von der katholischen immer noch nicht anerkannt wird und dass die historischen Taten gegenüber Protestanten nie entschuldigt worden wären.

Dass trotzdem der Papst in dieses Bundesland kommt, ist damit so passend wie ein Pelzmantel im Sommer und erinnert mich auch an die Römer bei Asterix, die verzweifelt versuchen, Gallien doch noch zu erobern…

Bizarres Marketing für mehr Aufmerksamkeit

König betreibt hier spezielles Marketing, um Aufmerksamkeit für seine Sicht zu erhalten. Er baute einen Käfig (zum Foto), in den er den Papst stecken würde, käme er denn zufällig nach Jena.

Die Werbetour des Papstes kostet ein Vermögen

Ein weiterer Kritikpunkt sind die Ausgaben. Den Papstbesuch kostet allein  die Kirche 25 Millionen Euro (!)  Dazu kommen noch die versteckten Kosten, durch den hohen Sicherheitsaufwand, die der Bund zu tragen hat und und und. Allein die Organisation von öffentlichen Übertragungsplätzen in Erfurt soll über 300.000 Euro betragen haben (Quelle: Spiegel).

Handeln statt reden

Und so frage ich mich selbst, was man für dieses Geld wirklich hätte tun können.

So berichtete Deutschlandradio im April: Beinahe 1 Milliarde (!) Menschen weltweit hungern (die Zahl ist sichtbar auf der Hungeruhr am Weltbank-Gebäude in Washington). Alle 3 Sekunden stirbt jemand an Folgen des Hungers. Damit hätten allein die 25 Millonen Euro mit Direkthilfen einiges bewirken können. Denn durch die Belastung der Finanzmärkte ist die Zahl der Geldspenden sehr zurückgegangen. Eine Zusammentragung derartiger Probleme gibt es z.B. hier.

Sollte es der Papst schaffen, durch den aktuellen Hype eine große Spendenwelle zu initieren, die weit über die Ausgaben seines Besuches geht? Gut wäre es. Aber ich bin mir nicht sicher, ob es ihm darum geht.

Nur das Problem mit der evangelischen Kirche wäre damit trotzdem nicht geklärt…

Weiterführende Links:

- Lothar König (Pfarrer) bei Wikipedia
- Junge Gemeinde von Lothar König
- Bistum Erfurt
- offiz. Seite des Papstbesuches in Deutschland

Read Full Post »

Warum 3 Sekunden verschwenden? Der Deutsche mag es so effektiv wie möglich. Die Erfurter wohl noch mehr. :-)

Dennoch sieht man an dem Beispiel deutlich, dass Kreisverkehr nicht Kreisverkehr ist… Da müssen sich die Planer doch noch mehr Gedanken machen. Die Kommentare bei YouTube machen das ebenfalls deutlich.

Siehe auch der Artikel bei der OTZ.

Read Full Post »

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: